Archiv der Kategorie: Walddörfer

Der neue Schulentwicklungsplan: Was bedeutet er für die Region Alstertal/Walddörfer?“

Die SPD Sasel lädt zu einer parteienübergreifenden Podiumsdiskussion zum Thema „Was bedeutet der Schulentwicklungsplan und der Schulfrieden für die Schüler und Schülerinnen in der Region Walddörfer/Alstertal?“ am Freitag, den 29. November 2019 um 19.00 Uhr im Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg ein.

Es diskutieren:

  • Dora Heyenn, SPD, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Dennis Thering, CDU, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Olaf Duge, Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Rainer Behrens, Die Linke, Mitglied der Bezirksversammlung Wandsbek
  • Finn Ole Ritter, FDP, Mitglied im Regionalausschuss Walddörfer

u.a. zu den Themen:

  • Baumaßnahmen (Ausbau / Neubau)
  • Raum für Pädagogische Konzepte
  • Inklusion, Integration
  • Digitalisierung der Schulen

Einlass ab 18.30 Uhr. Die Veranstaltung endet um 21.00 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme und auf eine rege Diskussion mit Ihnen.

Share Button

Klima effektiv schützen – Vortrag & Diskussion mit Prof. Perino

Die SPD macht eine umweltpolitische Veranstaltung – versuchen jetzt die Roten grüner zu werden als die Grünen? Nein! Vielmehr geht es darum, eine Umweltpolitik zu entwickeln, die rot ist.

Spätestens die letzten Wahlen haben gezeigt, dass Klimaschutz ein Thema ist, dass man nicht mehr weitestgehend einer Partei überlassen sollte, sondern zu dem sich jede Partei eine eigene Position erarbeiten muss.
Eine sozialdemokratische Klimapolitik muss auf teure Symbolpolitik verzichten und so kostengünstig wie möglich für CO2-Einsparungen sorgen. Außerdem müssen Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen bei höheren Kosten durch beispielsweise eine CO2-Steuer an anderer Stelle entlastet werden.

Vor diesem Hintergrund lädt die SPD Oberalster gemeinsam mit den Distrikten Hummelsbüttel, Bergstedt, Sasel, Volksdorf und Wellingsbüttel unter dem Motto „Klima effektiv schützen: Was kann ich tun? Was muss in der Politik passieren?“ am Montag den 2. September ab 19 Uhr ins Forum Alstertal (Kritenbarg 18) ein.

Als Referent konnte Prof. Dr. Grischa Perino gewonnen werden, der mit einem Vortrag ins Themenfeld der Umweltökonomie einführt und im Anschluss für Nachfragen und eine Diskussion zur Verfügung steht. Perino ist Professor für VWL, insb. Ökologische Ökonomie an der Universität Hamburg und Mitglied des Exzellenzclusters für Klimaforschung „Climate, Climatic Change and Society“ (CLICCS). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Share Button

Eine Stadt für alle: Wohnen muss bezahlbar sein

Diskussionsveranstaltung zum Thema „Wohnen in den Walddörfern und im Alstertal“ mit

Dorothee Martin, MdHB

Bundestagskandidatin Dorothee Martin

und Dr. Andreas Dressel (Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion)

und Ulrich Stallmann (Vorstand der Walddörfer Wohnungsbaugenossenschaft eG)

am Dienstag, den 6. Juni um 18:30 Uhr in den Räumen der Walddörfer Wohnungsbaugenossenschaft eG, Volksdorfer Damm 188, 22359 Hamburg.

Wohnen ist eines der zentralen Themen, das die Menschen in Hamburg bewegt. Seit 2011 wurden über 35.000 Wohnungen fertiggestellt. Aber wie in allen anderen Wachstumsmetropolen Deutschlands ist der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum nach wie vor groß. Unser Ziel ist es, dass das Wohnen in Hamburg für alle Menschen bezahlbar bleibt. Rund 100.000 neue Wohnungen benötigt Hamburg in den nächsten 10 Jahren. Nachverdichtung in bestehenden Quartieren und Stadterweiterung in Randlagen sind dafür nötig. Dabei soll Hamburg grün bleiben. Eine Stadt für alle, gleichzeitig lebenswert, bezahlbar und nachhaltig. Wie kann das gelingen?

Share Button

Oster-Infostand mit Dorothee Martin

Was hoppelt denn da?

Am Ostersonnabend, den 15. April 2017 lädt die SPD Sasel zum Oster-Infostand in der Zeit von 10 bis 12 Uhr an den Saseler Markt ein.

Mit dabei ist auch die SPD-Bundestagskandidatin für den Hamburger Norden Dorothee Martin, die selbstverständlich für Gespräche mit den Saselerinnen und Saselern zur Verfügung steht, aber auch kräftig helfen wird, kleine österliche Süßigkeiten an Mann, Frau und Kind zu bringen.

Wir wünschen Ihnen erholsame und fröhliche Ostertage!

Share Button