Schlagwort-Archive: Dorothee Martin

Dorothee Martin zur Bundestagskandidatin gewählt

Dazu Dorothee Martin, Wahlkreiskandidatin: „Das ist ein großartiges Ergebnis. Ich freue mich sehr über diesen eindeutigen Auftrag und das Vertrauen in mich und meine Arbeit. Ich bin unfassbar dankbar“, freute sich Dorothee Martin über das Votum der Genossinnen und Genossen. 

Zuvor hatten Alexander Kleinow, Urs Tabbert, kommissarische Kreisvorsitzende in Hamburg-Nord und Andreas Dressel, Kreisvorsitzender in und Wandsbek lobende Worte für ihre Arbeit ausgesprochen und ihr die Unterstützung im Wahlkreis zugesagt:
Die Vorsitzenden sind sich einig: „Dorothee Martin ist die richtige Kandidatin für Hamburg-Nord. Die SPD Hamburg-Nord freut sich auf den aktiven Wahlkampf mit ihr.“

Auch Carsten Schneider, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, hatte sich mit einer Videobotschaft gemeldet und lobte Dorothee Martin für ihre schnelle Einarbeitung in die Arbeit im Bundestag. Für den anstehenden Wahlkampf sagte er ihr seine persönliche Unterstützung und die der SPD zu. 

Dorothee Martin ist im Mai 2020 in den Bundestag nachgerückt.

In ihrer Bewerbungsrede ist Dorothee Martin auf das Krisen-Management der Bundespolitik in der Zeit der Corona-Pandemie eingegangen. Sie hat deutlich gemacht, dass die SPD gerade jetzt an der Seite der Beschäftigten steht. Sie wird sich weiter dafür einsetzen die Steuerflucht großer Unternehmen zu unterbinden. Als erfahrene Verkehrspolitikerin wird sie sich aus Berlin für die Mobilitätswende in Hamburg weiterhin stark machen.

Share Button

Doro ist da: Bürgersprechstunde am Infostand am 8. August am Saseler Markt

Dorothee Martin, MdB

Die SPD Sasel und die Bundestagsabgeordnete Dorothee Martin laden am Sonnabend, den 8. August in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zum Bürgergespräch am Infostand vor Edeka am Saseler Markt ein.

Mit dabei sind auch die Kommunalpolitiker André Schneider (Bezirksversammlung Wandsbek) und Kerstin Steden-Vagt (Regionalausschuss Alstertal).

Share Button

„Europa stärken – Sicherheit und Wohlstand bewahren!“

Die SPD Sasel lädt zum europapolitischen Gespräch ins Sasel-Haus ein.

Knut Fleckenstein, MdEP

Am Montag, den 28. August diskutieren der Hamburger Europaabgeordnete Knut Fleckenstein, außenpolitischer Sprecher der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, und die SPD-Bundestagskandidatin und Bürgerschaftsabgeordnete Dorothee Martin über die Zukunft der Europäischen Union in außenpolitisch sehr bewegten Zeiten.

Bundestagskandidatin Dorothee Martin

Welche Auswirkungen haben die politischen Herausforderungen im europäischen Kontext auf die Sicherheit und den Wohlstand unseres Landes und unserer Stadt?

Die SPD Sasel freut sich über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die mitdiskutieren möchten.

Wann: Montag, 28. August 2017, 19:30 Uhr
Wo: Sasel-Haus, Raum 3, Saseler Parkweg 3

Share Button

„Die solidarische Alterssicherung – wie sichern wir die Rente von morgen?“

Die SPD Sasel lädt ein zur Diskussion „Die solidarische Alterssicherung – wie sichern wir die Rente von morgen?“ mit Senatorin Dr. Melanie Leonhard (Präses der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration), Dr. Reinhold Thiede (Deutsche Rentenversicherung Bund), Günter Ploß (ver.di-Vertreter in der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund) und Dorothee Martin, MdHB.

Hamburgs Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard

Bundestagskandidatin Dorothee Martin

Nach einem langen Arbeitsleben verdienen es die Menschen, gut abgesichert zu sein. Ob Jung oder Alt: Alle sollen sich auf die gesetzliche Rente verlassen können! Aber wie sichern wir die Rente von morgen?

Die SPD hat ein neues Rentenkonzept vorgelegt, dass neue Generationengerechtigkeit schafft. Das verstehen wir unter solidarischer Alterssicherung. Dieses Thema möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren.

Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

Wann: Donnerstag, 20. Juli 2017, 19:30 Uhr
Wo: Sasel-Haus, Raum 4, Saseler Parkweg 3

Share Button

SPD lädt zum Gespräch am Infostand ein

Die SPD Sasel lädt zum Gespräch am Infostand am Saseler Markt ein.

Am Sonnabend, den 24. Juni haben die Saselerinnen und Saseler Gelegenheit in der Zeit von 10 bis 12 Uhr am Infostand mit der Bundestagskandidatin und Bürgerschaftsabgeordneten Dorothee Martin und mit dem Saseler Bezirksabgeordneten André Schneider ins Gespräch zu kommen.

Bundestagskandidatin Dorothee Martin

Share Button

Das Pflegestärkungsgesetz im Fakten-Check

Am Dienstag, den 16. Mai 2017 lädt die SPD Sasel zur Diskussionsveranstaltung „Das Pflegestärkungsgesetz im Fakten-Check“ ins Sasel-Haus ein.

Derzeit sind fast 2,7 Millionen Menschen in Deutschland auf Pflege angewiesen. Man geht davon aus, dass sich diese Zahl in den kommenden anderthalb Jahrzehnten auf rund 3,5 Millionen Menschen erhöhen wird. Um das Risiko abzusichern, pflegebedürftig zu werden, wurde 1995 die Pflegeversicherung eingeführt. Um die Pflege weiterzuentwickeln und die Unterstützung für Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte auszuweiten, hat die Große Koalition in Berlin seit 2015 weitere drei Stufen, die sogenannen Pflegestärkungsgesetze, in Kraft treten lassen. So wurde schon Anfang lezten Jahres die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs und des neuen Begutachtungsinstruments zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit in der Pflegeversicherung gesetzlich verankert. Das Dritte Pflegestärkungsgesetz trat am 1. Januar 2017 in Kraft. Ziel dieser Stufe ist, die Pflegeberatung zu stärken  und die Zusammenarbeit der Verantwortlichen in den Kommunen auszubauen.

Für uns ein guter Anlass, das Pflegestärkungsgesetz einem Fakten-Check zu unterziehen.

Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks

Es diskutieren Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD), Dr. Martin Schünemann (MDK-Nord, Abteilungsleiter Pflegeversicherung) und Yvonne Festerling (exam. Krankenschwester und im Pflegestützpunkt Rahlstedt tätig).

Moderiert wird der Abend von der SPD-Bürgerschaftsabgeordneten und Bundestagskandidatin für den Hamburger Norden Dorothee Martin.

Bundestagskandidatin Dorothee Martin

Ort: Sasel-Haus, Raum 4, Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg
Uhrzeit: 19.30 Uhr – 21.30 Uhr

 

Share Button