Archiv der Kategorie: Allgemein

Corona -Update

Auch in Zeiten von Corona sind wir vor Ort für Sie da!

Die Herausforderungen, gerade jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie sind für uns alle enorm. Während sich viele helfende Hände derzeit um die Betroffenen und unser Allgemeinwohl kümmern, unsere Politiker im Bund und in Hamburg mit fachlicher Unterstützung der Virologen die Rahmenbedingungen festsetzen, sind die Implikationen für jeden einzelnen spürbar, obwohl sicherlich sehr unterschiedlich.

Wir Saseler halten zusammen, gerade in schweren Zeiten.

Uns erreichen Sie unter Tel.: (040) 6894 4511, Fax: (040) 6894 4512 bzw.  e-Mail: info@spd-sasel.de 

UPDATES UND TELEFONNUMMERN: 

Lokales Gewerbe / Abhol- und Lieferdienste (neben den bestehenden Lieferdiensten):

Durch die Restriktionen sind viele Geschäfte und Restaurants geschlossen, für die offenen Geschäfte gilt weiterhin „2 Meter Abstand halten“, in und vor den Geschäften. 

Geschlossene Restaurants die einen Abhol-/ Lieferdienst anbieten

Forum Sasel, Saseler Markt 1, Tel. 881 65 850, www.forumsasel.de

Abhol- und Lieferdienst täglich 12 bis 15 Uhr und 18 bis 21 Uhr, kein Mindestbestellwert

Watzmann, Saseler Chaussee 166, Tel. 600 35 89, www.wirtshaus-watzmann.de
Abholung auf Bestellung täglich ab 12 Uhr

Taverna Santorini, Saseler Chaussee 161, Tel. 601 80 80, https://tavernasantorinisasel.de/
Bestellung für Sie zum Mitnehmen täglich zwischen 15 und 20 Uhr

Shin Shin, Saseler Chaussee 254, Tel. 601 90 64, www.shin-shin-restaurant.de
Abholservice

Griechisches Restaurant Leandros, Meiendorfer Mühlenweg 35, Tel. 49207616,
https://restaurant-leandros.de/, Abholservice

Schnoors, Donauweg 2, Tel. 64941030
https://schnoors-restauant.de , Abholservice – aktuelle Infos auf der Homepage

bb Bistro, Waldweg 8, Tel. 881 656 34, www.bbbistro.de
Abholservice

Eiscafé Bitte mit Sahne, Saseler Markt 3, Tel. 600 93 770,
https://bittemitsahne.de/aktuelles/, Abholservice – aktuelle Infos auf der Homepage

Viele weitere örtliche Geschäfte und Unternehmen bieten ihre Dienste im Zuge eines Abhol- oder Lieferdienstes an. Wer das Internet oder die sozialen Medien wie Facebook oder Instagram nutzt, sollte sich dort über aktuelle Angebote informieren!

Infos im Netz und weitere telefonische Hilfsangebote:

IWG Sasel: www.iwg-sasel.de

Stadtteilseite: www.sasel.de

Facebookgruppe „Support your local business Hamburg“:

https://www.facebook.com/groups/3181358801888010/

Allgemeine Informationen zu den hamburg- und bundesweiten Maßnahmen gibt es unter
www.hamburg.de/coronavirus

Freiwilligenagentur Hamburg: Unter www.freiwillig.hamburg/Corona-Hilfe oder Tel. 524 796 890 werden Hilfsangebote und -gesuche miteinander vernetzt

Hotlines für Corona-Tests: Bei einem Infektionsverdacht die Tel. 116117, für weitere Informationen die Tel. 428 284 000

Sorgentelefon der Schulbehörde für Eltern: Tel. 428 12 82 09/19 und 428 12 80 50

Hilfenummer für Seniorinnen und Senioren: Für Hilfen im Alltag die Tel. 428 28 8000

Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222 (24 Stunden, gebührenfrei und anonym)

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: Tel. 08000 116 016 (jederzeit und anonym erreichbar)

Kostenlose Seelsorge-Hotline der Nordkirche: Tel. 0800 454 01 06

Share Button

Wir halten zusammen!

Allgemeine Verhaltensregeln

Die Hamburger Gesundheitsbehörde rät weiterhin dazu, besonnen zu bleiben und sich an die Hinweise der Gesundheitsbehörde und des RKI zu halten. Die Behörde rät zudem, regelmäßig sorgfältig Hände zu waschen, auf eine korrekte Hust- und Niesetikette (ins Taschentuch oder in die Armbeuge) zu achten und genügend Abstand zu erkrankten Personen zu halten. In begründeten Fällen mit entsprechenden Symptomen und Verbindung zu Risikogebieten rät die Behörde, nicht direkt eine Praxis oder Klinik aufzusuchen, sondern telefonisch den Hausarzt oder den Arztruf 116117 zu kontaktieren.

Personen, die (unabhängig von einer Reise) einen persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das neuartige Coronavirus im Labor nachgewiesen wurde, sollten sich unverzüglich und unabhängig von Symptomen an ihr zuständiges Gesundheitsamt wenden.

Informationen für Unternehmen

Über mögliche Hilfsangebote können sich Unternehmen auf der Internetseite der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation informieren: https://www.hamburg.de/bwvi/medien/13707286/coronavirus-information-fuer-unternehmen/. Alle unternehmensbezogenen Hotlines finden Sie zur Verbreitung auf dieser Webseite: https://www.hamburg.de/coronavirus/wirtschaft/#dreizehn.

Fragen zum Thema Coronavirus: Hotline 040 428 284 000

Allgemeine Fragen zum Coronavirus werden unter der Hotline 040 428 284 000 beantwortet. Diese ist 24 Stunden an 7 Tagen erreichbar.

Meldung bei Symptomen: Arztruf 116117

Bei auftretenden grippeähnlichen Symptomen in Verbindung mit Kontakt zu erkrankten Personen oder einer Rückkehr aus Risikogebieten soll der Hausarzt oder der Arztruf 116117 telefonisch kontaktiert werden.

Offizielle und amtliche Informationen zum Thema Coronavirus

Der Hamburger Senat informiert auf www.hamburg.de/corona über Maßnahmen, um der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg zu begegnen. Hier finden Sie amtliche Anordnungen, Verhaltenstipps sowie Infos zu den Bereichen Kita, Schule, Hochschule, Freizeit, Wirtschaft, Mobilität und vielen weiteren Themen. Diese zentrale Informationsseite bietet viele Antworten auf zahlreiche Fragen in einem FAQ, das laufend aktualisiert und erweitert wird. In sozialen Netzwerken wird der Hashtag #CoronaHH verwendet.

Share Button

Peter Tschentscher: Die ganze Stadt im Blick

Wahlkampffinale der SPD Sasel

Treffen Sie uns am Sonnabend, den 22. Februar noch auf einen Klönschnack am SPD-Infostand am Saseler Markt vor Edeka. Wir sind in der Zeit von 10 bis 12 Uhr vor Ort und versorgen Sie gerne mit Informationen über die Ziele der SPD Hamburg für die nächste Legislaturperiode und mit Informationen über unsere Kandidatinnen und Kandidaten im Wahlkreis und auf der Landesliste. Gerne stehen wir für Gespräche zur Verfügung.

Am Sonntag gilt: Wählen gehen und alle Stimmen für die SPD!

Share Button

Warum wählen gehen?

Die Alstertal-Walddörfer und die Wahlkeiskandidaten Andreas Dressel, Anja Quast und Tim Stoberock laden ein zur Diskussionrunde „Warum wählen gehen?“ mit der Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit.

Die Diskussionrunde findet statt am Freitag, den 14. Februar 2020 um 18 Uhr im Goldenen Tapir, Bergstedter Markt 1.

Share Button

Der neue BLICKPUNKT SASEL ist fertig

Die neue Ausgabe des BLICKPUNKT SASEL ist da. Ab sofort sorgen fleißige Verteilerinnen und Verteiler der SPD Sasel für eine flächendeckende Austragung in die Briefkästen in unserem Stadtteil.

Themen dieser Ausgabe:

  • Editorial
  • Peter Tschentscher – Die ganze Stadt im Blick
  • Unser Team für die Bürgerschaft
  • Die ganze Wirtschaft im Blick – Interview mit Dr. Joachim Seeler
  • Saseler Markt – auf der Zielgeraden
  • Sasel-Haus: 40 Jahre lebendige Stadtteilkultur in Sasel
  • Termine

Falls Sie keine Ausgabe in Ihrem Briefkasten vorfinden, können Sie eine PDF-Version der Ausgabe hier herunterladen.

Share Button

Entwicklung des Hamburger Hafens – Diskussion mit HHLA-Vorstand Torben Seebold und Dr. Joachim Seeler

Gemeinsam mit dem Sprecher für Industrie, Hafen, Handel, Handwerk und Finanzwirtschaft der SPD-Bürgschaftsfraktion, Dr. Joachim Seeler MdHB – SPD-Kandidat für die Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020 – Landeslistenplatz 21 – lädt die SPD Sasel sehr herzlich zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Vorstandsmitglied der Hamburger Hafen und Logistik AG, Torben Seebold zum Thema:

Die ganze Wirtschaft im Blick: Entwicklung des Hamburger Hafen- Arbeitsplätze sichern – Wandel gestalten – Wettbewerb verstehen

am Donnerstag, den 30. Januar  2020 um 19:00 Uhr in das Sasel-Haus,
Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg


ein.

Joachim Seeler wird im Gespräch mit dem Vorstandmitglied Torben Seebold und in der Diskussion mit den anwesenden Gästen die wesentlichen politischen Maßnahmen und Notwendigkeiten in der nächsten Legislaturperiode zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit des Hamburger Hafens herausarbeiten. 

Moderiert wird der Abend von der Journalistin Rike Schulz (Hamburger Morgenpost / Bauer Media Group).

Über Ihre Teilnahme und Anmeldung zu der Veranstaltung unter der Emailadresse Dr.Joachim.Seeler@gmail.com würden wir uns freuen. 

Share Button

Peter Tschentscher Live

Peter Tschentscher Live im Wahlkreis 13 Alstertal/Walddörfer
Samstag, 25. Januar, 14.00 Uhr
Forum Alstertal | Kritenbarg 18

Mit dabei sind auch die Bürgerschaftskandidaten Dr. Andreas Dressel, Anja Quast, Dr. Tim Stoberock und Dr. Joachim Seeler.

Share Button

Streiten für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Am Freitag, den 10. Januar 2020 um 19 Uhr liest Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda in der Ohlendorff’schen Villa in Volksdorf, Im Alten Dorfe 28, aus seinem Buch „Die Zerstörung“. Gemeinsam mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Bürgerschaftswahl aus dem Wahlkreis Alstertal/Walddörfer lädt die SPD vor Ort zur Diskussion über das notwendige Streiten für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ein.

Share Button

Jahresausklang auf dem Berg

Silvester geht es nach oben: Auf den Hummelsbütteler Berg am Hummelsee an der Glashütter Landstraße. Treffpunkt ist um 14:45 Uhr auf dem Parkplatz – um 15 Uhr wollen wir Sozialdemokraten mit Blick auf die Silhoutte der Stadt das alte Jahr bei Sekt und Berlinern ausklingen lassen. Mit dabei sind unsere Bürgerschaftskandidaten – Sie sind ebenso herzlich eingeladen. Ein Klönschnack über die Aussichten für das Wahljahr 2020 geht immer!

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr!

Share Button

Frohe Festtage und ein gutes neues Jahr 2020

Der Vorstand der SPD Sasel wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, erholsame und besinnliche Feiertage im Kreise von Familie und Freunden und einen schönen Jahreswechsel. Wir freuen uns, mit Ihnen in den nächsten Wochen bei unseren Veranstaltungen zur Bürgerschaftswahl ins Gespräch zu kommen.

Share Button